Romanesco - Blumenkohl - Broccoli - Créme

50 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Romanesco 1 Stk.
Blumenkohl frisch 1 Stk.
Broccoli frisch 1 Stk.
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Prosecco Perlwein 2 dl
Gemüsebrühe 6 dl
Milch fettarm 6 dl
Knoblauchzehen 1 Stk.
Sahne 30% Fett 2 dl
Schnittlauch frisch 1 Bund
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise

Zubereitung

Garen der Gemüse

1.Den Broccoli garen wir OFFEN in Salzwasser, damit er seine grüne Farbe behält. Den Romanesco und den Blumenkohl garen wir im Dampfdrucktopf zusammen auf Vitaminstufe 10 Minuten lang.

Selection

2.Die gegarten Gemüse brausen wir kalt ab und schneiden von jedem einen Drittel der schönsten "Röschen" heraus und legen diese auf einem Teller zur Seite. Den Rest des gut durchgegarten Gemüses schneiden wir klein und drücken es nun durch die Kartoffelpresse.

Suppenbasis

3.Wir dünsten die gehackte Zwiebel glasig und geben kleinst gewürfelten Knoblauch dazu, löschen mit dem Prosecco ab, geben 5 Minuten später die Brühe dazu und das durchgedrückte Gemüse mit etwas Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss.

Zum Schluss

4.Nun erhitzen wir die Milch auf ca.50 Grad und wir stellen schon mal die Gemüseeinlage warm, (oder 30 Sek. Mikrowelle). Dann schlagen wir die Sahne steif und schäumen 1 dl. auf 45 Grad erhitzte Milch auf. Mit dem Stabmixer pürrieren wir das durchgedrückte Gemüse in der Pfanne unter Zugabe von Milch, bis zur gewünschten Konsistenz und cremigkeit. Die Suppe wird NICHT mit Bindemitteln gebunden, denn sie bindet sehr gut mit dem gegarten Gemüse. Machen Sie einen Suppenlöffel-Test, denn zu dicke Suppen wiederstehn Ihren Gästen. Nun mischen wir die geschlagene Sahne etwas mit einer Gabel vorsichtig mit dem Milchschaum. Die warme Gemüseeinlage verteilen wir auf die 6 Teller, dann die Créme-Suppe und oben drauf Sahne-Milchschaum mit viel fein geschnittenem Schnittlauch.

Die Variante - N U R Blumenkohlcréme mit Parmesanchips

5.Wir pürrieren den gesamten, gut gegarten Blumenkohl in der oben beschriebenen Suppenbasis, geben jedoch Milch und die Sahne flüssig, bis zur gewünschten Konsistenz dazu und schäumen mit der Schlagscheibe vor dem servieren die Suppe auf. Den geriebenen Parmesan backen wir als Rondellen auf einem Backpapier ca. 20 Minuten bei 130 Grad zu einem schmackhaften, nur leicht gebräunten Beilage - CHIPS.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Romanesco - Blumenkohl - Broccoli - Créme“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Romanesco - Blumenkohl - Broccoli - Créme“