Mais-Schaum-Sueppchen mit Thymian-Kartoffelchips

1 Std 10 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
zur Maisbasis
Zuckermais Konserve abgetropft 900 gr.
Zwiebel gehackt 2 Stk.
Prosecco Perlwein 2 dl
Gemüsebrühe 5 dl
Currypulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Tabasco 2 Spritzer
MEGGLE Knoblauch-Butter 40 gr.
Rapsöl 2 Esslöffel
Kuhmilch teilentrahmt 5 dl
Crème fraîche 4 dl
zur Einlage
Kartoffel geschält frisch 3 Stk.
Thymianzweige 3 Stk.
Paprika edelsüß 1 Prise
Fleur de Sel Meersalz 1 Prise
Rapsöl 3 Esslöffel
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel

Zubereitung

Der Suppenstart

1.Wir spuehlen den Dosenmais mit kaltem Wasser ab und lassen ihn abtropfen. In einer Pfanne duensten wir die gehackten Zwiebeln glasig und geben den Mais dazu und dann den Prosecco und die Gemuesebruehe, wie den Curry und die Spritzer Tabasco und 5 dl. Milch. Nach etwa 10 Minuten zweigen wir 4 Essloeffel von dem Mais ab, zur spaeteren Deco und halten ihn warm, den ganzen Rest geben wir in den Mixer (mit Vorteil in 2 Schritten wegen der Menge) und mixen gruendlich durch und bestimmen bereits hier die Konsistenz und geben schrittweise die Creme Fraîche, wie auch etwas Milch nach.

Die Kartoffel-Chips

2.Auf einem eingeoelten Blech verteilen wir, die ebenfalls eingeoelten, hauchduennen, laengs gehobelten Kartoffelscheiben und geben diese in die UMLUFTOFENMITTE fuer ca. 20 Minuten bei 180°. Kaum gebraeunt und etwas cross, bestraeuen wir die Chips mit Thymianblaettchen und etwas Paprika, wie Fleur de Sel und betupfen sie mit etwas Olivenoel. Wir behalten die Chips im noch warmen Backofen bis zum Service.

Schaum-Suppe

3.Das gut durchgemixte Maisprodukt wird nun durchs Sieb gestrichen und kommt dann zurueck in die Pfanne wo die Suppe nicht wieder kochen darf, sondern NUR WARM gehalten wird. Hier bestimmen wir wieder die Konsistenz und geben bei bedarf etwas Milch nach. KURZ vor dem Servieren schaeumen wir mit dem "Zauberstab" 2 dl. 50° erwaermte Milch auf,- schaeumen auch die Suppe auf und geben den Milchschaum mit 3 Ruehrbewegungen dazu.

Zum Schluss

4.In 4 grossen, heissen Suppentellern richten wir an, und platzieren im Zentrum von unseren Thymian-Kartoffel-Chips und vom abgezweigten, warm gehaltenen Mais.

Anmerkung

5.Die hier verwendete Gemuesebruehe PUR von Knorr ist ohne Geschmacksverstaerker und meiner Meinung nach, ein sehr gutes Auswegprodukt mit einem feinen, breiten Grundgeschmack ohne "Salzspitze". Bei dieser Suppe ist die RICHTIGE Konsistenz SEHR wichtig, denn sie sollte WIRKLICH SAMTIG - SCHAUMIG sein und niemals zu dick. Das Mais - Schaum - Sueppchen mit Thymian - Kartoffel - Chips.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mais-Schaum-Sueppchen mit Thymian-Kartoffelchips“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mais-Schaum-Sueppchen mit Thymian-Kartoffelchips“