Backen: Dinkel-Quark-Taschen, gefüllt nach Wunsch

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Quark Magerstufe 225 g
Margarine 200 g
Dinkelvollkornmehl 200 g
Salz 1 Prise
* zum Füllen
Nutella etwas
Schinkenwürfel etwas
oder anderes etwas
* außerdem
Ei 1
evt. Mandeln oder Sesam oder ... etwas

Zubereitung

1.Quark, Margarine, Mehl und Salz verkneten.

2.Diesen in eine Schüssel geben, abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3.Am nächsten Tag ausrollen und dann daraus Vierecke schneiden.

4.Auf diese Vierecke die Füllung nach Wunsch geben und dann zusammenklappen. Ich habe aud einen Teil je etwa 1 TL Nutella gegeben und diese dann zu Dreicke zusammengeklappt, dabe muss man beachten, dass die Ränder gut festgedrückt werden.

5.Auf die anderen habe ich je 1 TL magere Schinkenwürfel gegeben und diese dann von allen vier Ecken zu kleinen Päckchen zusammengeklappt.

6.Das Ei verquirlen und die Taschen/Päckchen damit bestreichen. Auf die mit Nutella gefüllten habe ich vorher noch gehackte Mandeln gestreut.

7.Nun auf ein Backblech legen und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Dinkel-Quark-Taschen, gefüllt nach Wunsch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Dinkel-Quark-Taschen, gefüllt nach Wunsch“