Romanesco mit Schinken und Kräutersoße

45 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Romanesco 1
Salz etwas
Schalotte frisch 0,5
Butter 20 Gramm
Mehl 1 Esslöffel
Weißwein 50 Milliliter
Milch 100 Milliliter
Schlagsahne 50 Gramm
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Zitronensaft etwas
TK-8-Kräuter 2 Esslöffel
Butter 30 Gramm
Schinkenwürfel 40 Gramm

Zubereitung

1.Romanesco putzen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Abgießen, abtropfen lassen.

2.Schalotte schälen, fein würfeln. In heißer Butter andünsten. Mehl mit anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen. Milch und Sahne unterrühren und 5 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Zuletzt die Kräuter unterrühren.

3.Schinkenwürfel in der heißen Butter anbraten. Romanesco dazugeben. In der Butter schwenken. Mit der Kräutersoße anrichten. Bei uns gab's Schnitzel und Kroketten dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Romanesco mit Schinken und Kräutersoße“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Romanesco mit Schinken und Kräutersoße“