Tarta de Santiago

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Ei 1 mittelgross
Zucker 125 g
Mehl 125 g
-------------- etwas
Butter etwas
Mehl etwas
------------------ etwas
Eier 4 mittelgross
Zucker 250 g
Zitronenschale gerieben 2 TL
Mandeln gemahlen 250 g
Zimt 1 Msp
------------- etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Das Ei mit 1 EL Wasser und de Zucker cremig schlagen, Mehl nach und nach dazu geben, bis der Teig nicht klebrig ist.

2.Eine Springform mit Butter einfetten, den Teig in die Form geben, mit Mehl bestäuben und gleichmäßig in die Form drücken, dabei am Rand etwas höher werden. Mit der Gabel mehrmals einstechen.

3.Die 4 Eier mit dem Zucker cremig rühren, die restlichen Zutaten unterrühren und die Mandelmasse auf dem Teig verteilen.

4.Bei 180°C im vorgeheiztem Backofen ca. 30 Min. backen.

5.In der Form auskühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben. (mein Sohn hat mir ein Jakobskreuz auf Papier aufgemalt und ausgeschnitten, welches ich dann als Schablone verwendet habe....aber das muss man nicht unbedingt)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tarta de Santiago“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tarta de Santiago“