Grapefruit-Honigparfait mit Grapefruitfilets

4 Std 30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grapefruits pink 5
Sahne 250 ml
Blütenhonig 3 EL
Zucker 6 EL
Eigelb 3

Zubereitung

1.Drei der Grapefruits auspressen und die Sahne steif schlagen. Den Saft mit Honig aufkochen. Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers über einem Wasserbad schaumig aufschlagen. Die Förmchen mit Frischhaltefolie auslegen.

2.Die Honig-Saftmischung nach und nach unter die Eimasse rühren und anschließend die Sahne unterheben. Die Masse in die Förmchen füllen und das Parfait mindestens 4 Stunden ins Eisfach stellen.

3.Die beiden übrigen Grapefruits mit einem Messer schälen und die Filet's heraus schneiden. Mit Honig und Zucker marinieren und im Kühlschrank kalt stellen.

4.Etwa 20 Minuten vor dem Servieren die Parfait's aus dem Eisfach holen, stürzen und die Folie abziehen. Anschließend mit den Filet's servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grapefruit-Honigparfait mit Grapefruitfilets“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grapefruit-Honigparfait mit Grapefruitfilets“