Hefe: KRÄBBELKES...... mit Rosinen

1 Std leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl gesiebt 250 gr.
Milch fettarm lauwarm 250 gr.
Hefe Würfel 15 gr.
Butter 50 gr.
Bourbon-Vanillezucker -RZ mein KB- 2 EL
Salz 1 Prise
Rosinen 3 EL
Fritierfett (überwiegend pflanzliches Fett) etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1590 (380)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
60,0 g
Fett
11,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Fritirfett in einem Topf, Wok oder Friteuse bereitstellen. Die Hefe in einer kleinen Schüssel mit etwas lauwarmer Milch verrühren. Mehl in eine Schüssel sieben.Küchenkrepp und einen Sieblöffel bereitlegen.

Zubereitung:

2.Zucker und Salz zum Mehl geben.....verrühren. Die Hefemilch, flüssige Butter, Rosinen und restliche Milch in das Mehl schütten......mit einem Teigschaber alles gut vermengen. Schüssel abdecken......für ca. 30 Min. an einem warmen Ort aufgehen lassen.

3.10 Min. vor Ende der Ruhezeit das Fritierfett erhitzen. Mit Hilfe eines EL und eines TL kleine Portionen vom recht flüssigen Teig abstechen......in das Fritierfett gleiten lassen. Von beiden Seiten goldbraun fritieren (ca. 3-4 Min.) Mit einem Sieblöffel die fertigen Krabbel aus dem Fett heben......auf dem bereitliegenden Küchenkrepp ablegen.

4.Die etwas abgekühlten Kräbbel dick mit Puderzucker einstauben. So essen meine Lieben die Kräbbelkes am liebsten.......und dazu gab`s noch STRIEBELE von heinzelfrau......waren sehr, sehr lecker und haben überzeugt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefe: KRÄBBELKES...... mit Rosinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefe: KRÄBBELKES...... mit Rosinen“