Faschings-Kräppele>>

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Quark Magerstufe 200 g
Vollmilch 6 EL
Ei 1
Zucker 100 g
Salz 1 Prise
Öl 8 EL
Mehl 400 g
Backpulver 1,5 Päckchen
Fett zum Ausbacken etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
38,2 g
Fett
19,6 g

Zubereitung

1.Quark mit Zucker, Salz und Ei verrühren. Dann nacheinander Öl und Milch zugeben und gleichmäßig verrühren. Mehl mit Backpulver (genau ein Päckchen und zwei gestrichene Teelöffel - ließ sich oben nicht eintragen) mischen und über die Teigmasse sieben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

2.Fett erhitzen. Mit einem Teelöffel kleine Stückchen vom Teig abstechen und ins heiße Fett geben. Je mehr Zacken und Ecken das Kräppele hat, umso knuspriger werden sie. Gut braun ausbacken lassen und auf Küchenkrepp abfetten. Dann mit Puderzucker von allen Seiten bestäuben und möglichst am gleichen Tag genießen. Helau -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Faschings-Kräppele>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Faschings-Kräppele>>“