Brot/Brötchen - Körnerbrot ganz einfach

15 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Trockenhefe à 7g 2 Tüten
Weizenmehl Typ 550 800 g
ca. 1/2 Liter Wasser, lauwarm etwas
Salz 2 TL
Zucker 1 TL
gemischte Körner, z.B. Pinien-, Sonnenblumen- und Kürbiskerne 2 Handvoll
Hefeteigbackmittel [z.B. von www.hobbybäcker.de] 20 g

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Salz, dem Zucker, der Körnermischung, dem Hefeteigbackmittel und der Trockenhefe in einer Rührschüssel vermengen. Das Wasser portionsweise zufügen und mit den Knethacken zu einem weichen Teig verarbeiten.

2.Eine Backform (mit Deckel) mit kaltem Wasser ausspülen und nicht abtrocknen (ich verwende die 3Liter-Ultraform von Tupper). Den Teig einfüllen, mit dem Deckel verschliessen und in den kalten (!) Backofen schieben. Den Ofen auf 200°Grad Ober-/Unterhitze stellen und 50Min. backen. Dann den Deckel entfernen und nochmals 10Min. bei gleicher Hitze weiterbacken (Klopftest).

3.Die Form aus dem Ofen nehmen, 10Min. abkühlen lassen, das Brot aus der Form stürzen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

4.* Hefeteigbackmittel besteht aus: Weizenmehl, Emulgator E471 E472, Lecithin, Malzmehl, Traubenzucker, Süßmolkepulver, Weizenquellmehl, Sojamehl, Milchsäure, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure (Vitamin C) und Enzyme. Der Hefeteig wird durch dieses Backmittel weich, softig und bleibt länger frisch,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot/Brötchen - Körnerbrot ganz einfach“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot/Brötchen - Körnerbrot ganz einfach“