Drillinge "Franceline" rotschalig

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln klein 400 Gramm

Zubereitung

1.Drillinge sind keine Handelsklassenbezeichnung, sondern eine Sortierungsgröße zwischen 25/40 mm. Somit sind 400g ca. 16 Stück. Ich verwende am liebsten die festkochene, 1993 zugelassene französische Sorte "Franceline" mit schöner roter Schale und gelbem Fleisch. Drillinge werden normalerweise nicht roh geschält. Sie sind sehr lagerfähig. 1kg-Pkg.

2.Abgebrauste Drillinge in einen passenden Topf geben. Mit Wasser bedeckt auffüllen. Einen TL Salz und ganz wenig Öl dazugeben. Das Öl verhindert das starke Überkochen. Nach Bedarf ca. 18 Minuten garen lassen, abgießen und mit kaltem Wasser kurz abschrecken. Die Drillinge danach pellen, solange sie noch warm sind.

3.Drillinge passen lecker zu Ihrem Lieblings-Kräuter-Quark und/oder Tsatsiki mit Salz und Butter. Es gibt Drillinge auch als frz. Sorte "Annabell", festkochend, gelbschalig und -fleischig, 1kg-Pkg. Drillinge sind auch eine optisch sehr schöne und leckere Beilage zu allen passenden Gerichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Drillinge "Franceline" rotschalig“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Drillinge "Franceline" rotschalig“