Fleisch: HÜFTSTEAK an getrüffelten Drillingen

45 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zutaten Steaks:
Rinderhüftsteak à 220-250gr. 3 Stk.
Butterschmalz 1 EL (gestrichen)
Salz und Pfeffer bunt aus der Mühle etwas
Zutaten Drillinge:
Drillinge besonders kleine 500 gr.
Trüffelbutter italienische 20 gr.
Butter 20 gr.
Salz und Pfeffer bunt aus der Mühle etwas
Zutaten Spargel:
Spargel frisch 500 gr.
Schnittlauchröllchen nach Gusto etwas
Butter 1 EL
Salz und Pfeffer bunt aus der Mühle etwas
Zitronensaft frisch gepresst 2 TL
Zucker extrafein 1 TL (gestrichen)
Wasser kochend 2 Liter
Salz 2 TL
Zucker 3 TL
Butter 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Fleisch aus der Kühlung nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Drillinge waschen und in Salzwasser garen. (ich hatte auf dem Wochenmarkt besonders kleine ausgesucht) Waren in 15 Min. gar.

2.Ich hatte das Glück, noch frischen Spargel günstig zu erstehen. Habe spontan zugegriffen.;-))) Spargel schälen....ein kleines Stückchen vom Ende abschneiden. Wasser zum Kochen bringen.....Salz, Zucker u. Butter zufügen......Spargelstangen bißfest darin garen.

3.Die gegarten Kartoffeln abgießen.....ausdampfen lassen......pellen......Beiseite stellen. Den gegarten Spargel aus dem Wasser heben....und im geleerten Kochtopf warmhalten.

Zubereitung:

4.In einer große Pfanne das Butterschmalz erhitzen......die Steaks einlegen und scharf anbraten. Haben die Ränder eine helle Färbung angenommen......die Steaks wenden......Hitze um 1/3 reduzieren......Steaks nun würzen und fertig braten. (aber bitte nicht zu lange) Aus der Pfanne nehmen und warmhalten. -Fertig-

5.In einer weiteren Pfanne Butter und Trüffelbutter bei mittlerer Hitze zerlaufen lassen. Die Drillinge dazugeben.....unter sehr häufigem Schwenken die Kartoffeln erhitzen. Vorsichtig salzen.....die Trüffelbutter ist schon gesalzen....etwas bunter Pfeffer dazu....fertig.

6.Im Kochtopf vom Spargel die Butter erhitzen.....Spargelstangen und Schnittlauchröllchen einlegen.....Hitze ausschalten und Spargelstangen erwärmen. Mit wenig Salz und buntem Pfeffer würzen....Zucker und Zitronensaft zufügen. -Fertig-

7.Steak, Spargel und Trüffelkartoffel auf einem Teller anrichten.....und sofort servieren. . Die Trüffelbutter ist als Geschmackslieferant wirklich einen Versuch wert.....und da sehr sparsam im Verbrauch...... auch nicht zu teuer.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: HÜFTSTEAK an getrüffelten Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: HÜFTSTEAK an getrüffelten Drillingen“