Kaesesoufflé-Comté

Rezept: Kaesesoufflé-Comté
Kaese-Soufflé-Comté oder Gruyére mit Blattspinat
5
Kaese-Soufflé-Comté oder Gruyére mit Blattspinat
01:50
5
1494
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Stk.
Eier Freiland
300 gr.
Gruyère gerieben ein reifer surchoix
1,5 Deziliter
Weisswein
20 gr.
Kirschwasser
1 Teelöffel
Maisstaerke
1 Prise
Muskatnuss
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle weiß
1 dl
Milch
1 st
Knoblauchzehe
1 Spritzer
Tabasco
1 Prise
Safranpuder
20 gr.
Butter fuer die Form
500 gr.
Blattspinat frisch
100 gr.
Speckwuerfel
1 Stk.
Zwiebel
1 EL
Brühe
1 Esslöffel
Rapsoel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
159 (38)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
0,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaesesoufflé-Comté

Gratinierter Wildlachs mit Tagliatelle in Safransoße Markus Mörl
Safranrisotto mit Rucola
Buletten
Wurst-Käsesalat

ZUBEREITUNG
Kaesesoufflé-Comté

1
Wir zerdruecken die Knoblauchzehe und reiben damit die Pfanneaus, in der wir nun zusammen mit dem Weisswein unter stetem umruehren mit dem Schwingbesen den Gruyére oder Comté schmelzen.
2
Nun ruehren wir in der kalten Milch das Maispulver an und fuegen dies nach und nach unter Umruehren zu. So auch die Muskatnuss, der Pfeffer,der kleine Spritzer Tabasco und das Kirschwasser. Die nun glatt geruehrte Kaesesauce nemen wir vom Feuer und kuehlen sie aus.
3
Nun trennen wir die Eier und schlagen das Eiweiss mit einer Priese Salz steiff. Dann ruehren wir die 5 Eigelbe in die inzwischen auf ca. Zimmertemperatur erkaltete Kaesesauce. Nun heizen wir den Backofen auf 185°.
4
Wir buttern nun eine Feuerfeste Form aus und mehlen sie vielleicht , aber nur mit einem Hauch von Mehl. Nun heben wir vorsichtig den Eischnee unter die, inzwischen kalte, Kaesemasse und geben unser Kaese-Souflé auf die zweit unterse Rille , ca. 35 Minuten in den Ofen. Das fertige Soufflé bildet einen Riss und kann immernoch mit einer Stricknadel geprueft werden
5
Waerend das Soufflé entsteht im Ofen, kommt in den letzten 15 Minuten der Backzeit der Blattspinat direkt mit etwas Rapsoel, etwas gehackter Zwiebel und den Speckwuerfel in die Pfanne, geben einen Essloeffel aufgeloeste Bruehe mit Muskat dazu und wenden ihn vorsichtig mit zwei Gabeln.
6
Auf ein Soufflé warten die Gaeste, - NICHT umgekehrt und wir richten es auf vor geheizten Tellern an.

KOMMENTARE
Kaesesoufflé-Comté

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die Zutaten und die Zubereitung sind klasse. Ich würde alles aufessen. LG. Dieter
Benutzerbild von helianthus21
   helianthus21
.... na da hab ich gleich noch eine Leckerei gefunden - schön gefällt mir gut!! Grüssle Eve :))
Benutzerbild von paola
   paola
Dieses Kaesesouflé findet in uns begeisterte Nachahmer ! Lieben Dank !
Benutzerbild von Micha0202
   Micha0202
sehr lecker 5 ***** LG Micha
Benutzerbild von emari
   emari
gratuliere!!! es hat geklappt mit den rezeptschritten !!! ich freu mich - so macht das lesen deines rezeptes gleich doppelt so viel spaß und es ist alles übersichtlich !!!!!!!! ja und zum soufle wär noch zu sagen : ich würde STUNDENLANG drauf warten wenn du es für mich zubereiten würdest!!! einfach superlecker.... glg von emari

Um das Rezept "Kaesesoufflé-Comté" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung