Gemüsige Cremesuppe

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosenkohl frisch 750 g
Kartoffeln gewürfelt 3 mittelgroße
Zwiebel gewürfelt 1 mittelgroße
Öl 2 Esslöffel
Gemüsebrühe-Pulver 2 Esslöffel
Croutons von Vollkornbrot etwas
Haselnüsse gehobelt 4 Teelöffel
Schmelzkäse Sahne 200 g
Pfeffer aus der Mühle, Salz etwas
Muskatnuss etwas
Thymian zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Vom geputzten Rosenkohl etwa 15 zarte Außenblätter vorsichtig lösen, beiseite legen, die übrigen Röschen halbieren. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten, 1 Liter Wasser zugießen.

2.Die abgelösten Blätter etwa 2 Minuten darin blanchieren, mit dem Schaumlöffel wieder rausfischen und sofort kalt abschrecken. Wegstellen. Nun die Kartoffeln, die Rosenkohlhälften und die Brühe in den Topf geben, alles aufkochen lassen. Zugedeckt 20 Minuten garen.

3.In der Zwischenzeit die Nüsse in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren, den grob zerkleinerten Schmelzkäse in der Suppe schmelzen lassen, mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Die Suppe mit Haselnußblättchen, Brot-Croutons, Rosenkohlblättern und Thymian bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsige Cremesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsige Cremesuppe“