Schnitzel auf spanische Art

Rezept: Schnitzel auf spanische Art
7
00:45
2
3347
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Schweineschnitzel
400 Gramm
Tomaten
40 Gramm
Zwiebel
60 Gramm
Mehl
30 Gramm
Semmelbrösel
30 Gramm
Parmesan
1 Stück
Ei
80 Gramm
Butter
0,5 Liter
Heisse Fleischbrühe
1 EL
Paprika edelsüss
Salz
Pfeffer weiss
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
12,9 g
Fett
12,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schnitzel auf spanische Art

Hühnerbrüstchen a la Creme
Minutensteaks auf Bauernart
herzhaftes Kartoffel-Möhrenstampf mit senfigen Minutensteaks
Knödelhuhn

ZUBEREITUNG
Schnitzel auf spanische Art

1
Die Schnitzel abbrausen, trockentupfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Halfte des Mehls und 1 verquirltes Ei jeweils auf einen Teller geben. Auf einem dritten Teller Bröseln mit dem Parmesan vermischen. Die Schnitzel zuerst in Mehl dann Ei und zum Schluss in den Bröseln wenden.
2
Die Tomaten waschen, überbrühen, enthäuten, vierteln und die Stieleinsätze und Kerne entfernen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
3
Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Tomaten dazugeben und 5 Minuten braten. Das restliche Mehl darüberstreuen und unter rühren die heisse Brühe dazugiessen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker würzen und 10 Minuten leicht köcheln lassen.
4
Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen. Die panierten Schnitzel in die Form legen und mit der zerlassenen Butter übergiessen. Das Fleisch im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen für 15 Minuten braten.
5
Dazu passen Kartoffelpürree oder in Butter geschwenkte Spaghetti.

KOMMENTARE
Schnitzel auf spanische Art

Benutzerbild von Andy33
   Andy33
Ober lecker 5* verdient Lg. Andy
   B****2
Perfekt 5 Sterne für dich! GLG Bubu :)

Um das Rezept "Schnitzel auf spanische Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung