Salzburger Nockerl

25 Min leicht
( 182 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eiklar 5 Stück
Kristallzucker 40 g
Schale einer halben Zitrone etwas
Vanillezucker 1 Pk.
Eigelb 5 Stück
Mehl 20 g
Butter 60 g
Staubzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Den Zucker in den steif geschlagenen Schnee einschlagen, geriebene Zitronenschale und Vanillezucker einrühren, die Eigelb und das Mehl vorsichtig daruntermischen. Dabei sollte nur so wenig gerührt werden, daß sich noch Eigelbfäden in der Masse zeigen.

2.Wird die Masse vollends verrührt, fallen die Nockerl beim Backen zusammen.

3.In einer passenden Pfanne oder Auflaufform die Butter erhitzen, aus der Masse 3 große Nockerln formen und einlegen.

4.Im vorgeheitzen Rohr bei 220 Grad die Nockerl Farbe nehmen lassen. Dauert ca 8 bis 12 Minuten.

5.Die Nockerl sollen innen noch cremig sein.

6.Mit Vanillierten Staubzucker bestreuen und sofort servieren - sonst fallen die Nockerl zusammen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salzburger Nockerl“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 182 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salzburger Nockerl“