Dessert - Salzburger Nockerl

15 Min leicht
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eiweiß 10
Zucker 120 Gramm
Dotter 6
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 40 Gramm
Preiselbeere Konfitüre 1 EL
Rum 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Eine feuerfeste Form gut ausbuttern und mit Zucker bestreuen. Rum und Preiselbeeren vermischen und auf dem Boden der Form verteilen. Den Backofen auf 210 °C vorheizen.

2.Nun die Eiweiße zu einem halbfesten Schnee schlagen und den Zucker langsam dazugeben und weiter schlagen. Anschließend kommen die Eidotter und Vanillezucker dazu und werden mit dem Schnee glattgerührt.

3.Nun das Mehl vorsichtig unterheben.

4.Jetzt werden 3 große Nockerl in die feuerfeste Form gesetzt. Diese im Backofen für ca. 5 - 8 min. goldgelb backen. In der Mitte dürfen die Nockerl gerne noch etwas cremig sein.

5.Vorsichtig aus dem Ofen nehmen, mit Staubzucker (Puderzucker) bestreuen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert - Salzburger Nockerl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert - Salzburger Nockerl“