Putengulasch

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenfleisch 450 Gramm
Zwiebel 4 Stück
gelbe Paprika 1 Stück
Weißwein 200 ml
Wasser 500 ml
Tomatenmark 2 EL
Champignons frisch 10 Stück
Salz Pfeffer etwas
Gemüsebrühe instant etwas
Öl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
318 (76)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
6,3 g

Zubereitung

1.Das Putenfleisch in Wallnuss große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und Würfeln, die Paprika waschen und grob Würfeln und die Pilze in Scheiben schneiden.

2.Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch auf hoher Stufe schell nach und nach braun anbraten so das sich die Poren des Fleisches verschließen und der Saft im Fleisch bleibt.

3.Nun das Fleisch aus dem Topf nehmen und die Zwiebeln auf mittlerer Hitze glasig dünsten. Die Paprika jetzt ebenfalls mit in den Topf geben . Nach ein paar minuten die frischen Champingnons dazu geben und kurtz mit andünsten (aufpassen das kein saft von den Pilzen austritt) Dann Fleisch hinzufügen. Mit Weißwein ablöschen.

4.Das Fleisch wird jetzt mit dem Tomatenmark vermengt und zur Hälfte mit Wasser bedeckt . Das Ganze einreduzieren lassen. Diesen Vorgang so lange wiederholen bis das Fleisch weichgekocht ist. Die Röstaromen die beim Braten entstanden sind sorgen jetzt für einen richtig guten Geschmack.

5.Wem das ganze noch nicht semig genung ist kann sich etwas Gemüse heraus angeln und es pürieren und dann wieder hinzufügen. Mit Gemüsebrühe Salz Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

6.Dazu reiche ich Butternudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengulasch“