Lachsspieße

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
rote und gelbe Paprika 600 gr
Knoblauchzehen 2
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Lachsfilet 4 Scheiben
Öl 3 EL
Honig, flüssig 1 EL
Zitronensaft 2 EL
Weißwein 100 ml
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Die Paprika waschen, entkernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden. Das Weiße und das Hellgrüne der Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Lachsscheiben zu Schnecken aufdrehen und auf 2 Holzspieße stecken. Kalt stellen. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch bei milder Hitze darin glasig dünsten. Die Paprika dazugeben und weitere 5 Minuten unter Rühren dünsten. Den Honig, Zitronensaft und Weißwein dazugeben. 8 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Frühlingszwiebeln untermischen. Die Lachsspieße salzen und pfeffern. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Den Lachs von jeder Seite 2 Minuten darin braten. Mit dem Gemüse anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsspieße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsspieße“