Lachs-Tartar

45 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1 Stk.
Räucherlachs 150 Gramm
Salz,Pfeffer etwas
Zitronensaft 1 EL
Dill frisch gehackt 2 EL
Zucchini 1
Himbeerrotweinessig 2 EL
fettarmer Joghurt 0,1 % 100 Gramm
grüne Oliven 3 Stk.
Petersilien-oder Dillstengel etwas

Zubereitung

Eine sehr kleingewürfelte Zwiebel mit dem ebenfalls sehr kleingeschnittenen Lachs vermengen,salzen und pfeffern und den Zitronensaft und 2 EL Dill unterrühren.Alles etwa 1/4 h durchziehen lassen. Die Zucchini sehr fein hobeln und auf 2 Teller wie ein Carpaccio verteilen.Den Essig darüberträufeln. Auf das Carpaccio einen Metallring setzen und das Tartar einfüllen.Vorsichtig den Ring hochziehen. In den Joghurt die restl.2 EL Dill und etwas Salz rühren.Diesen dann um den Tartar geben und das ganze mit Oliven und ein paar Petersilien-oder Dillstengel garnieren.Ich bevorzuge immer eine Peperoni,da ich keine Oliven mag.Ist eben Geschmackssache!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Tartar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Tartar“