Taramá - Fischrogen-Dip

1 Std 15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
kleine Zwiebel 1
Meeräschenrogen 250 g
alternativ geht auch geräucherter Fischrogen etwas
Semmelbrösel 150 g
große Knoblauchzehe, gepresst 1
Abrieb und Saft von einer großen Zitrone etwas
Olivenöl 150 ml
heißes Wasser 6 EL
Pfeffer etwas
wer mag: etwas
schwarze Oliven, Kapern und frisch gehackte Petersilie etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel fein hacken und in eine Schüssel geben. Nach und nach den Fischrogen zugeben und pürieren bis eine glatte Masse entsteht. Semmelbrösel, Knoblauch, Zitronenschale und -saft zufügen und gut durchmischen.

2.Das Öl sehr langsam zugeben. Während dessen weiter durchmixen. Danach das Wasser zugeben. Wie gehabt gut durchmixen. Dann mit Pfeffer abschmecken. DasTaramá sollte vor dem Servieren mindestens eine Stunde im Kühlschrank stehen. Vor dem Servieren dann je nach Geschmack mit den Oliven, Kapern und der Petersilie garnieren. Dazu passt am besten Pita-Brot...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Taramá - Fischrogen-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Taramá - Fischrogen-Dip“