Kaffeecreme

Rezept: Kaffeecreme
Dessert
10
Dessert
03:15
6
6615
Zutaten für
7
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Creme
200 gr
Milch
60 gr
geröstete Kaffeebohnen
2 TL
Nescafégranulat, Instant
95 gr
Eigelb
70 gr
Zucker
14 gr
Gelatine, eingeweicht
585 gr
Vollrahm
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaffeecreme

Felchenfilets mit Champignons-Frischkäse-Füllung

ZUBEREITUNG
Kaffeecreme

Creme
1
Kaffeebohnen in die Milch geben und aufkochen, 10 Minuten stehenlassen. Anschliessend absieben. Die Kaffeemilch wieder auf 200 gr mit Milch auffüllen und wieder erhitzen. Das Nescafé einrühren. Parallel dazu Zucker und Eigelb schön schaumig schlagen, unter Rühren die Milch zur Eimasse geben. Die aufgelöste Gelatine in der warmen Milch auflösen. Durch ein Sieb leeren und auf Eiswasser kalt rühren, bis sie leicht zu stocken beginnt.
Finish
2
Den Vollrahm steif schlagen und unter die kalte Creme melieren. Sofort abfüllen und kalt stellen.
Tipps
3
Es geht natürlich auch anderer Instantkaffee, doch den von Nescafe finde ich am besten. Die Menge kann variieren, je nach dem wie intensiv man den Kaffeegeschmack möchte.

KOMMENTARE
Kaffeecreme

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine feine Kaffrrcreme, hast du köstlich zubereitet, eine tolle Rezeptur, eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von tini0411
   tini0411
hmmm, die mag ich. LG, Tini
Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
ganz ohne Sahne,lecker!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Supertolle Zusammenstellung der Zutaten und eine gute Beschreibung! LG Olga Gleichzeitig wünsche ich Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Benutzerbild von Mauli9
   Mauli9
Nach HH ? da kommst du doch direkt am Harz vorbei ? ! Will auch !
Benutzerbild von Backstube1
   Backstube1
Bitte 1 Portion nach HH. GLG aus der Backstube

Um das Rezept "Kaffeecreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung