Feldsalat mit Hänchenbruststreifen

15 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Hänchenbrust 600 Gramm
Feldsalat (Rapunzel) 150 Gramm
Cherrytomaten 500 Gramm
Mozarella 2 Stück
Crema di Balsamico 5 Esslöffel
Salat-Croutons mit Walnuss- und Sojakernen 2 Gramm
Salz und Pfeffer 2 Prise
Paprika edelsüß 3 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
460 (110)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

1.Hänchenbrust waschen und in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne scharf anbraten. Kurz vor Ende den Paprika dazugeben. Während das Fleisch brät, den Salat waschen, Tomaten vierteln , den Mozarella in kleine Stücke schneiden. Alles in einer Schüssel mischen die Crotons sowie Salz und Pfeffer dazugeben. Den Balsamico darübergießen und alles gut

2.gut durchmischen. Die Hänchenbrust leicht abkühlen lassen und lauwarm dem Salat unterheben. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feldsalat mit Hänchenbruststreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feldsalat mit Hänchenbruststreifen“