Kikis Pflaumen-Walnuss-Crumble

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Obst:
Pflaumen 1 kg
Walnüsse, gehackt 30 g
Zucker, Zimt etwas
Streusel:
Butter oder Margarine 100 g
Zucker, braun 60 g
Fruchtzucker 40 g
Vanillezucker 1 Päck.
Ei 1
Walnüsse, gemahlen 40 g

Zubereitung

1.E-Herd vorgeheizt 175°, Umluft 150°, Auflaufformen gefettet, Backzeit ca. 25-30 Min.

Obst:

2.Die Pflaumen waren überreif und saftig, deshalb habe ich sie mit einem Apfelgehäuseausstecher entkernt und dann geviertelt. Auf diese Weise ging das ratzfatz. 30 g Walnüsse hacken und zusammen mit den Pflaumen, Zucker und dem Zimt etwas marinieren.

3.Die Förmchen fetten - ich nehme dazu Backtrennspray - und den Boden der Formen dicht mit den Pflaumen samt Nüssen belegen.

Streusel:

4.Aus den angegebenen Zutaten eine Streuselteig fertigen und diese gleichmäßig auf den Pflaumen verteilen. Backen. Servieren mit Puderzucker, oder auf einem Vanillesoßenspiegel, oder frisch geschlagene, evtl. mit Amaretto aromatisierte Sahne. Warm oder kalt einfach lecker.

Nährwerte insgesamt:

5.ca. kcal 3.000, Kh 411 g, F 123 g, Ew 53 g

Tipp:

6.Ein superschnelles Dessert oder Gebäck, bei dem man Obst und Streusel variieren kann, wie man will.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kikis Pflaumen-Walnuss-Crumble“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kikis Pflaumen-Walnuss-Crumble“