Rindfleischsuppe

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rindersuppenfleisch 750 Gramm
Markknochen 250 Gramm
Sellerie frisch 200 Gramm
Möhren 200 Gramm
Suppennudeln 200 Gramm
Porree frisch 1 Stück
Petersilie kraus frisch 1 Bund
Liebstöckel frisch 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rinderhackfleisch 250 Gramm
Ei 1 Stück
Brötchen alt 1 Stück

Zubereitung

Das Suppenfleisch und die Knochen (gewaschen) in gut gesalzenes kaltes Wasser geben und bei mittlerer Hitze ca. 4-5 Std garen! Sellerie, Möhren und Porree klein schneiden. Fleisch und Knochen aus der Brühe nehmen, Gemüse in die Brühe geben ,ca. 15 min. köcheln lassen, Fleisch währenddessen abkühlen lassen. Rindergehacktes mit eingeweichtem Brötchen, dem Ei, Salz und Pfeffer würzen und gut durchmengen. Die Suppennudeln in die Suppe geben (ca 10 min. köcheln lassen). Fleisch kleinschneiden, und aus der Gehacktesmasse kleine Klöße formen. Fleisch und Gehacktesklösschen wieder in die Suppe geben und bei kleiner Temperatur 10 min. ziehen lassen. Nachwürzen! Fertig! Man kann die Suppe als Vorspeise verwenden oder mit Brot bzw. Brötchen als Hauptspeise essen, Buon Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsuppe“