Rote-Bete-Pflanzerl

40 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rote-Bete-Knollen 400 gg
Ei Größe M 1
Eigelb Größe M 1
geriebener Meerrettich aus dem Glas oder frisch 2 TL,
Kümmel, ganz oder gemahlen 1 TL, gestrichen
Semmelbrösel 5 EL
Zwiebel, fein gehackt 1
Zucker 1 Prise
Salz, Pfeffer etwas
etwas Öl zum Braten etwas
Für den Dip:
Natur-Joghurt 300 g
Frühlingszwiebeln 2
etwas Kräutersalz etwas
frisch gemahlener Pfeffer etwas
etwas feingehackte Petersilie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1507 (360)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
74,5 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Die Rote-Bete-Knollen waschen und im Wasser weich kochen. Alternativ können vorgegarte Rote-Bete-Knollen verwendet werden.

2.In der Zwischenzeit für den Dip die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Mit Kräutersalz Joghurt und Pfeffer verrühren, kalt stellen.

3.Die Roten Bete pellen und grob raffeln mit Semmelbröseln, Meerrettich, Kümmel, Ei, Eigelb, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Zucker gut miteinander vermischen und etwa 10-15 Minuten zugedeckt stehen lassen.

4.Aus der Masse Pflanzerl formen und in heißem Öl etwa 4-5 Minuten von jeder Seite braten.

5.Mit Joghurt-Dip und Salzkartoffeln oder Kartoffelbrei servieren.

6.Tipp: Diese Pflanzerl schmecken als Beilage auch gut zu Geschnetzeltem oder Boeuf Stroganoff.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote-Bete-Pflanzerl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote-Bete-Pflanzerl“