Backen: After Eight - Kuchen in Rehrückenform

2 Std leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine 200 g
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 3
Mehl 250 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
After Eight 125 g
oder ander Minztäfelchen etwas
Puderzucker 1

Zubereitung

1.Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

2.Eier unterschlagen.

3.Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.

4.Nun den Teig in eine gefettete Rehrückenform geben und glattstreichen.

5.Anschließend in den Teig 3 Längsreihen Minztäfelchen stecken, herunterdrücken.

6.Im auf 175°C vorgeheizten Backofen ca. 90-100 Minuten backen.

7.Nach kurzem Abkühlen aus der Form nehmen.

8.Nach vollständigem Abkühlen mit Puderzucker besteuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: After Eight - Kuchen in Rehrückenform“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: After Eight - Kuchen in Rehrückenform“