grüne Bohnen paniert

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bohnen grün frisch 500 gr.
Salz 1 TL
Bohnenkraut 1 EL
Semmelbrösel 100 gr.
Zwiebelsuppe 1
Gartenkräuter 3 EL
Ei 1
Butter 2 EL

Zubereitung

1.Bohnen putzen......waschen und mit reichlich Salzwasser ansetzen.....das Bohnenkraut nicht vergessen......

2.Wichtiger Hinweis: Rohe Bohnen sind giftig. Sehr giftig sogar: Schon fünf bis sechs rohe grüne Bohnen können tödlich sein, zumindest für Kinder. Das Gift in den Bohnen heißt Phasin, es ist ein Lektin, also ein Zucker bindendes Eiweiß. Dieses Protein bindet sich an die roten Blutkörperchen und bringt diese dazu, miteinander zu verklumpen. Außerdem heften sich die Moleküle an die Darmzotten und können dort schwere Stoffwechselschäden anrichten.

3.Das Kochwasser der Bohnen abgießen........die Bohnen abtropfen lassen....

4.Semmelbrösel (eingene Herstellung...siehe Rezept) mit Zwiebeltütensuppe vermischen....., reichlich gehackte Kräuter....daruntermischen......(Kräuter-Speziale oder Tip:Kräuterpaste)...eigene Rezepte.....

5.die abgetropften Bohnen zuerst in geschlagenen Ei und dann in der Zwiebel-Kräuter-Semmelbröselmischung wälzen.....langsam in guter Butter ausbraten.....

6.dazu gabs Zwiebelschnitzel und Knoblauchkartoffeln (beides im KB nachzulesen)....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „grüne Bohnen paniert“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„grüne Bohnen paniert“