FISCH : SEETEUFEL mit Safransoße

1 Std leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seeteufel frisch,ganz 1,5 kg
Zitrone frisch etwas
Salz,Pfeffer etwas
Teriyaki Sauce etwas
Fischfond,KB etwas
Milch 0,125 Liter
Frischkäse etwas
Butter eiskalt etwas
Reis Wildreis etwas
Olivenöl kalt gepresst etwas

Zubereitung

1.Von meinem Fischhändler in Conil habe ich mir den Seeteufel zerteilen lassen.Somit hatte ich den Körper mit Knochen und den Kopf und Haut für den Fischfond.

2.Resthäute vom Fischkörper entfernen und in Zitrone und Teriyake marinieren. Den Fischfond nach meinem KB kochen und sieben. Weiter einkochen,etwas Frischkäse und Milch einrühren und wenn sie die gewollte Konsistenz hat,die eiskalte Butter unterrühren.

3.Die Fischabschnitte in heißem Öl ausbraten und mehrfach wenden,nur kurz ablöschen und noch innen glasig mit Reis und Sößchen anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „FISCH : SEETEUFEL mit Safransoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FISCH : SEETEUFEL mit Safransoße“