Glasierte Barbarie Ente mit Balsamicozwetschgen und Kartoffeltörtchen

mittel-schwer
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
ENTE:
Barbarieentenbrust 1 Stück
Salz und Pfeffer etwas
KARTOFFELTÖRTCHEN
Kartoffeln 6 kleine
Salz und Pfeffer etwas
Sauerrahm 3 Esslöffel
Balsamicozwetschgenmarinade:
balsamicozwetschgen - mein kb. 1 glas
Honig flüssig 1 Esslöffel
Chili Süßsauer Soße 1 Esslöffel
Sojasoße 1 Esslöffel
maizena 1 Teelöffel

Zubereitung

ENTE:

1.die entenbrust waschen und trockentupfen - mit einem scharfen messer die haut in schrägen schnitten einschneiden - für ca 2 std. in die balsamicozwetschgenmarinade legen ( siehe unten)

2.danach die ente aus der marinade nehmen und trockentupfen - OHNE zugabe von fett rundum scharf anbraten ( aber vorsicht! das kann schnell gehen und dann ist sie verbrannt ! ich hatte grade noch glück) - dann die ente in alufolie wickeln und für 20 min ins Backrohr bei 150 grad

3.ente rausholen und auspacken - mit salz und pfeffer aus der mühle würzen - mit der in der zwischenzeit eingedickten balsamico- zwetschgen-marinade bestreichen und zurück ins rohr schieben - diesmal aber unter den griller - solange rundum grillen bis die marinade zu brutzeln beginnt und leicht angetrocknet ist

Kartoffeltörtchen:

4.kartoffel weich kochen, dann schälen und grob schneiden - salzen pfeffern und sauerrahm untermischen - die servierringe auf ein stück alufolie stellen und die kartoffelmasse einfüllen - folie schließen und ins backrohr zur ente stellen - ca 25 min backen

Balsamicozwetschgenmarinade:

5.ein gläschen balsamicozwetschgen aus dem keller holen ( rezept folgt in meinem kb) - die zwetschgen herausnehmen und erst mal zur seite stellen - die marinadeflüssigkeit aus dem glas in einen topf geben - sojasauce, chilisauce, und honig zugeben - in diese marinade wird die entenbrust für 2 std. gelegt

6.nach 2 std. die entenbrust wieder aus der marinade rausnehmen und weiterverarbeiten wie oben beschrieben - während die ente dann im rohr gart, wird die marinade mit maizena etwas eingedickt - mit dieser eingedickten marinade wird die entenbrust dann später glaciert

anrichten:

7.mit einem breiten pinsel einen dicken strich mit der restlichen marinade auf das vorgewärmte teller zeichnen - groben pfeffer drüberstreuen und die balsamicozwetschgen drauflegen - etwas marinierten salat aufs teller - die kartoffeltörtchen aufs teller schieben

8.die entenbrust in schräge streifen schneiden und über den salat legen - wer mag kann dann noch rund ums kartoffeltörtchen die restliche zwetschgenmarinade geben und auch die ente und das kartoffeltörtchen nochmals mit marinade bestreichen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glasierte Barbarie Ente mit Balsamicozwetschgen und Kartoffeltörtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glasierte Barbarie Ente mit Balsamicozwetschgen und Kartoffeltörtchen“