Joghurt-Beeren-Eis mit Variationen von Beeren der Saison in der Schokoblüte

Rezept: Joghurt-Beeren-Eis mit Variationen von Beeren der Saison in der Schokoblüte
4
02:40
0
1550
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Himbeeren
200 gr.
Brombeeren
200 gr.
Erdbeeren
2
Eier
300 gr.
Naturjoghurt
200 ml
Rotwein
4,5 TL
Gelatine
500 gr.
Beerenobst frisch
200 gr.
Kuvertüre
Deko
Puderzucker
Himbeergeist
Minze frisch
Krokantornamente zum Verzieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Joghurt-Beeren-Eis mit Variationen von Beeren der Saison in der Schokoblüte

Halbgefrorenes von der NektarineAprikose
Schokoladengrütze
EISMANGO-JOGHURT-EIS

ZUBEREITUNG
Joghurt-Beeren-Eis mit Variationen von Beeren der Saison in der Schokoblüte

Für das Joghurt-Beeren-Eis
1
Zunächst die Beeren im Mixer glattpürieren und durch ein Sieb in eine Schüssel passieren, um die Kerne zu entfernen. Dann die kleinen Eier aufschlagen, trennen und die Eigelbe mit dem Joghurt und dem Beerenpüree vermengen.
2
Den Rotwein in eine Schüssel geben und die gemahlene Gelatine einstreuen. Das Ganze dann 5 Minuten quellen lassen. Als nächstes die Schüssel auf einen Topf mit kochendem Wasser stellen, bis die Gelatine aufgelöst ist. Diese Mischung dann nach und nach unter das Beerenpüree ziehen, das Ganze anschließend in einen Behälter geben und für 2 Stunden ins Gefrierfach stellen.
3
Das halbgefrorene Beerenpüree kräftig durchrühren und das steif geschlagene Eiweiß unter die Beerenmasse heben. Nun noch einmal für 2 Stunden ins Eisfach geben, bis eine feste Creme entstanden ist.
Für das Fruchtpüree
4
Die Hälfte der frischen Beeren (oder auch andere Früchte) im Mixer pürieren und durch ein feinmaschiges Sieb passieren. Zuletzt in die hohlen Stiele von Eisgläsern füllen oder auf den Teller als Fruchtspiegel geben.
Für die Schokoblüten
5
Die Kuvertüre auflösen und in runde Förmchen geben. Sobald die Kuvertüre einen festen Rand bildet, die Förmchen stürzen und die überflüssige Masse auslaufen lassen. Die nun fertigen Hohlkörper fest werden lassen, aus der Form nehmen und mit den restlichen frischen Früchten befüllen. Diese je nach Geschmack vorher mit Himbeergeist und Puderzucker marinieren.
6
Das Eis in die Gläser füllen und mit Minzblättchen und Krokantornamenten dekorieren.

KOMMENTARE
Joghurt-Beeren-Eis mit Variationen von Beeren der Saison in der Schokoblüte

Um das Rezept "Joghurt-Beeren-Eis mit Variationen von Beeren der Saison in der Schokoblüte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung