Rindfleischsuppe mit "Markklöschen"

2 Std mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Suppe
Wasser 2 Liter
Suppenfleisch Rind 1 Pfund
Suppengrün frisch 1 Tasse
Suppennudeln etwas
fette Brühe Pulver, Muskatnuss, Salz etwas
Für die "Markklöschen"
Brötchen alt 1
Ei 1
fette Brühe, Muskatnuss, etwas weiche Butter etwas
evtl. Paniermehl etwas

Zubereitung

Für die Suppe

1.Wasser in einen Topf geben und das Fleisch hinzufügen, zum kochen bringen. Zwischen durch immer malwieder das Eiweiß an der Oberfläsche abschöpfen.

2.Ca. 1 Tl. Salz und das Suppengrün hinzugeben und ca. 1,5 Std. weiterkochen lassen.

3.Danach die Nudeln hinzugeben, mit Salz und Muskatnuss abschmecken und noch 30 min. langsam weiterköcheln lassen.

FÜr die "Markklöschen"

4.Das Brötschen in Wasser einweichen. Wenn es weich ist, das Wasser ausdrücken und das Brötchen zerkleinern. 1 Ei hinzufügen und mit fetter Brühe und Muskatnuss abschmecken. Sollte die Masse noch zu klebrig sein, noch etwas Paniermehl zufügenn. Zu kleinen Klöschen formen.

5.Seperat in einem extra Topf in heißem Wasse mit etwas fetter Brühe kochen. Wenn Sie oben schwimmen, sind sie gar, können rausgenommen werden und der Suppe zugefügt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsuppe mit "Markklöschen"“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsuppe mit "Markklöschen"“