Weihnachtsgebäck Cappuccino - Türmchen

4 Std 30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Cappuccinopulver 12 gr.
Butter zimmerwarm 180 gr.
Puderzucker 80 gr.
Salz 1 Prise
Bourbon-Vanillezucker 1 Pk.
Hühnerei Eigelb frisch 2 Stk.
Mehl gesiebt 280 gr.
Mokka-Schokolade 100 gr.
Nougat 200 gr.
Mokkabohnen 40 Stk.
Mehl zum Bearbeiten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2005 (479)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
55,8 g
Fett
25,9 g

Zubereitung

1.Cappuccinopulver in einem El heißem Wasser auflösen. Butter,Puderzucker,Salz und Vanillezucker zu einer glatten Masse verrühren.Eigelbe unterrühren. Mehl mit dem aufgelösten Cappuccinopulver kurz unterkneten und zugedeckt eine Std. kühl stellen. Dann zu zwei Rollen von ca.30 cm.Länge formen und weitere 60 min.kalt stellen.

2.Backbleche mit Backpapier auslegen.Rollen in 7 mm dicke Scheiben schneiden und auf das Backpapier setzen.Einen Fleischklopfer in Mehl tauchen und damit vorsichtig ein Muster in die Plätzchen drücken.Im vorgeheiztem Backofen ( Umluft 150 Grad;Gas 2-3 ) 10 min.backen und anschließend auskühlen lassen.

3.Mokka-Schokolade im Wasserbad schmelzen.Zerkleinerter Nougat gleichmäßig unterrühren.Zugedeckt abkühlen lassen und in einem Spritzbeuten mit kleiner Tülle füllen.Etwas von der Creme beiseite stellen.Creme auf die Hälfte der Plätzchen auf die glatte Seite spritzen. Jeweils ein Plätzchen ohne Creme darauf setzen.

4.Mokkabohnen mit der restl.Creme auf die Plätzchen kleben und fest werden lassen.Nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsgebäck Cappuccino - Türmchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsgebäck Cappuccino - Türmchen“