Lasagne ala Tina ;o)

Rezept: Lasagne ala Tina ;o)
mit frischem Nudelteig! Ohne Béchamelsoße ;o)
23
mit frischem Nudelteig! Ohne Béchamelsoße ;o)
22
3032
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Fleischsoße:
300 g
Putenhackfleisch
1
Zwiebel in Würfel
1 Zehe
Knoblauch gepresst
1 Pck.
Tomatenpürree
gekörnte Brühe, Knoblauchpfeffer
Salz und Pfeffer, etwas Muskat
Italienische Kräuter/ TK
Worchestersoße
Und der Rest ;o) :
1 Rolle
Nudelteig/ 1000 Mal besser als Lasagneblätter!
2 Becher
saure Sahne
2 Beutel
geriebener Käse
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
21,1 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
2,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lasagne ala Tina ;o)

Hackbällchen Formaggio
Spaghetti Ortaggio

ZUBEREITUNG
Lasagne ala Tina ;o)

1
In einer Pfanne Öl erhitzen und Zwiebeln goldbraun rösten. Hackfleisch dazugeben und mit anbraten. Mit Tomatenpürre ablöschen und mit Brühe, Knoblauch gepresset, Knobipfeffer, Salz und Pfeffer, Muskat, Worchestersoße und den Kräutern würzen und abschmecken.
Backofen auf 200 Grad vorheizen!
2
Nudelteig je nach Auflaufform in Platten zuschneiden. Der Überschuß mogel ich einfach irgendwo dazischen! ;o)
3
Auflaufform einölen und mit Nudelteig auslegen. Wenn man erst mit Teig anfängt bekommt man die Lasagne kompakter, besser und am Stück aus der Form!
4
Dann mit saurer Sahne bestreichen, Soße und zum Schluß Käse. Dann wieder von vorne. *Teig *saure Sahne *Soße *Käse...... usw. bis alles aufgebraucht ist!
5
Zu guter letzt nochmal mit Käse bestreuen!
6
Lasagne im Backofen ca. 35-40 Minuten backen.
WO BEKOMMT MAN NUDELTEIG HER?! ;o)
7
Nudel;oder Maultaschenteig gibt es meist da wo es Mürbeteig, Filoteig...usw. gibt. Z.B. bei Neukauf oder als TK-Ware im REWE! :o)

KOMMENTARE
Lasagne ala Tina ;o)

Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Lasagne gehört zu meinen absoluten Leibgerichten!!! Bechamelsoße mag ich aber im Gegensatz zu Dir sehr gern (zum Leidwesen meiner Hüften). Schönes Rezept, gut erklärt. Wo gibt es denn den Nudelteig zu kaufen, oder ist der selbstgemacht?
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr lecker. Die bewundere immer wie toll alles aufeinander abgestimmt ist bei deinen Rezepten. LG. Dieter
Benutzerbild von sisimax100
   sisimax100
Megalecker !!!!!! LG
Benutzerbild von annaundguenni
   annaundguenni
super Rezept,toll dargestellt 5* von uns. lg.anna
Benutzerbild von soledad
   soledad
klingt sehr lecker....so werde ich es auch mal probieren....5 * und ganz liebe grüße....lisa

Um das Rezept "Lasagne ala Tina ;o)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung