Fisch - Geräuchertes Forellenfilet auf Rote Beete Carpaccio

Rezept: Fisch - Geräuchertes Forellenfilet auf Rote Beete Carpaccio
nicht nur eine Delikatesse im Winter
5
nicht nur eine Delikatesse im Winter
00:15
3
2994
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stk.
Forellenfilet mild geräuchert
Rote Beete Carpaccio – Rezept steht in meinem KB
4 EL
Meerrettich frisch geraspelt
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch - Geräuchertes Forellenfilet auf Rote Beete Carpaccio

Specken dicken, gefüllt mit dreierlei Dips

ZUBEREITUNG
Fisch - Geräuchertes Forellenfilet auf Rote Beete Carpaccio

1
Rote Beete Carpaccio wie meinem KB beschrieben zu bereiten.
2
Auf das Carpaccio 2 Forellenfilets legen und jedes Filet mit einem halben Esslöffel frisch geriebenen Meerrettich nappieren.
3
Obendrauf mit Frisch gemahlenen Pfeffer würzen.

KOMMENTARE
Fisch - Geräuchertes Forellenfilet auf Rote Beete Carpaccio

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
boah, leeecker !!!! LG Olga
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Das mag ich. Sehr lecker. LG, Tina
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
Na das werde ich auch hinbekommen 5***** von mir glg Astrid

Um das Rezept "Fisch - Geräuchertes Forellenfilet auf Rote Beete Carpaccio" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung