Spaghetti-Salat mit Kräuter-Sahne-Sauce

von chucky
Spaghetti-Salat mit Kräuter-Sahne-Sauce - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 Gramm
Spaghetti
Salz
2
Schalotten
1 Bund
Estragon
1 Bund
Dill
1 Bund
Schnittlauch
1
Orange
200 Gramm
Saure Sahne
2 EL
Zitronensaft
2 EL
Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp
Chilli (Cayennepfeffer)
2
Knoblauchzehen
1
Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.
2
Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die KRäuter waschen und trockenschütteln. Einige Estragonzweige für die Dekoration beiseite legen, von den restlichen Zweigen die Blätter abzupfen. Die Dillspitzen ebenfalls abzupfen und mit dem Estragon fein hacken. Den Schnittlauch - bis auf circa 6 Halme - in feine Röllchen schneiden.
3
Die Orange heiß abwaschen und trockenreiben. Die Hälfte der Schale mit einem Zestenreißer abschälen. Die Frucht halbieren, auspressen und den Saft in einer großen Schüssel mit Saurer sahne, Zitronensaft,Öl, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer zu einem Dressing verrühren. Die Knoblauchzehen schälen und dazupressen.
4
Gehackten Dill und Estragon mit den Schnittlauchröllchen und den Schalottenwürfeln unter das Dressing rühren.
5
Die Spaghetti dazugeben, mit der Sauce mischen und etwa 15 Minuten durchziehen lassen. Den Salat auf einer Platte anrichten und mit den restlichen Kräutern und den Orangenzesten garnieren. P.S die Orangenzesten kann man auch weg lassen.