Scaloppine al Marsala mit hausgemachten Bandnudeln und Steinpilzen

Rezept: Scaloppine al Marsala mit hausgemachten Bandnudeln und Steinpilzen
5
0
1753
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Farina di grano duro (italienisches Mehl)
3 Stk.
Eier
200 ml
Wasser lauwarm
1 Prise
Zucker
400 Gramm
Steinpilze
1 EL
Olivenöl
2 Stk.
Knoblauchzehen
1 Bund
Petersilie
500 Gramm
Kalbsfilet
1 EL
Butter
3 EL
Mehl
300 ml
Marsala
100 ml
Wasser
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
4,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Scaloppine al Marsala mit hausgemachten Bandnudeln und Steinpilzen

Nudeltopf nach Tante Resi

ZUBEREITUNG
Scaloppine al Marsala mit hausgemachten Bandnudeln und Steinpilzen

1
Zunächst für den Nudelteig das italienische Mehl, die Eier, das lauwarme Wasser, eine Prise Salz und eine Prise Zucker vermengen und gut durchkneten. Danach den Teig für eine halbe Stunde ruhen lassen.
2
Die Pilze gründlich säubern und in Olivenöl mit dem zerdrückten Knoblauch, Salz und Pfeffer kurz scharf anbraten. Später kurz vor dem servieren reichlich gehackte Petersilie zugeben.
3
Aus dem Filet fünf gleich große Scheiben schneiden und diese vorsichtig mit der stumpfen Seite eines Fleischklopfers noch etwas dünner klopfen Danach mit Pfeffer und Salz würzen, in Mehl wenden und jeweils kurz auf beiden Seiten in Butter anbraten.
4
Nun mit dem Marsala ablöschen und auch 100 ml Wasser hinzufügen. Jetzt noch die Soße reduzieren und das Fleisch darin ziehen lassen.
5
Alles zusammen servieren.

KOMMENTARE
Scaloppine al Marsala mit hausgemachten Bandnudeln und Steinpilzen

Um das Rezept "Scaloppine al Marsala mit hausgemachten Bandnudeln und Steinpilzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung