Kürbissuppe mit Pfiff

Rezept: Kürbissuppe mit Pfiff
Herbstliche Suppe die durchwärmt
2
Herbstliche Suppe die durchwärmt
00:20
2
1054
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hokaidakürbiss
1 EL
rote Currypaste
1
Zwiebel fein gewürfelt
ca. 1l Gemüsebrühe, etwas gem. Ingwer muß aber nicht sein, 200 ml süße Sahne
ml süße Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbissuppe mit Pfiff

Tomatensuppe

ZUBEREITUNG
Kürbissuppe mit Pfiff

Den Kürbis in kleine Würfel schneiden und mit der Zwiebel der Currypaste und etwas Butter anschwitzen.Die Kräuter dazugeben. Mit Gemüsebrühe auffüllen so das der Kürbis bedeckt ist. Etwas gem. Ingwer dazu und weich schmoren lassen. Dann ca. 150 ml trockenen Weißwein und die Sahne dazu geben.Dann alles mit dem Mixer pürieren und nochmal kräftig abschmecken.

KOMMENTARE
Kürbissuppe mit Pfiff

Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Ein leckeres Süppchen. LG, Tina
Benutzerbild von eisfee67
   eisfee67
Ingwer muß sein !!! Für mich zumindest, ansonsten ist eine Kürbissuppe immer lecker. LG*****

Um das Rezept "Kürbissuppe mit Pfiff" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung