Karamellisierte Kürbisspalten mit Orangen und geräucherter Entenbrust

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hokkaido 400 gr.
Entenbrust 200 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Limette frisch 1 Stk.
Ingwer frisch 1 EL
Olivenöl 4 EL
Orangen 4 Stk.
Butterschmalz 20 gr.
Zucker 1 EL
junger Spinat 80 gr.
Orangenblütensalz 1 Prise
Kalahari-Salz 1 Prise
Malabar-Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Zunächst den Kürbis gründlich waschen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch mit Schale in dünne Spalten schneiden.

2.Nun die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.

3.Dann eine Orange waschen und deren Schale dünn "herunterschälen" und in feine Streifen schneiden. Anschließend die Orange halbieren und den Saft auspressen. Den Saft dann mit dem ausgepressten Limettensaft, Honig-Ingwer und Olivenöl verquirlen, mit Orangenblütensalz würzig abschmecken und die Orangenschale untermischen.

4.Die restlichen Orangen schälen, die Filets herausschneiden und je nach Größe nochmals halbieren.

5.Nun die Kürbisspalten im heißen Butterschmalz in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten braten. Dabei mit Zucker bestreuen und die Spalten leicht karamellisieren lassen.

6.Die Kürbisspalten und Orangenscheiben auf die Teller verteilen. Salatblätter mit Zwiebelstreifen und Entenbrust locker mischen, darauf anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Kalahari-Salz und weißem Malabar-Bio-Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karamellisierte Kürbisspalten mit Orangen und geräucherter Entenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karamellisierte Kürbisspalten mit Orangen und geräucherter Entenbrust“