Paprika-Hähnchen

1 Std 30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 4
Paprika rot 1
Semmelbrösel 150 g
Eier 1
Mehl 4 EL
Pfeffer, Salz etwas
Butterschmalz 4 EL

Zubereitung

1.Hähnchenbrust waschen und trockentupfen.

2.Die Paprika waschen, putzen und grob in Stücke schneiden. Dann mit den Semmelbröseln mit dem Pürierstab fein hacken.

3.Die Hähnchenbrust pfeffern und salzen, mehlieren, in verschlagenem Ei wenden und mit der Bröselmischung panieren.

4.Im heißen Butterschmalz knusprig braun und gar braten.

5.Dazu gab es Reis, Tomatensoße (aus dem Glas, sonst wäre meine Tochter doch etwas überfordert gewesen!) und (ebenfalls von ihr selbstgemachten) Gurkensalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Hähnchen“