Räucherfisch selbstgemacht

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilets 4 St
Forellen 2 St
Lorbeerblätter, Salz etwas
Underberg 4 St

Zubereitung

Für die Lake pro Liter Wasser 30 gr Salz verwenden und Lorbeerblätter dazugeben. Den Fisch säubern und über Nacht in die Lake einlegen. Den Fisch abwaschen und gut abtrocknen. Wir haben ihn dann noch in ein Plastikgefäß mit Löchern (die Löcher haben wir mit Fliegengaze verschlossen) gelegt und für eine Std. in den Wind hängen, damit er abtrocknet. Danach kommt der Fisch für ca. 20-30 min. in den Räucherofen. Dazu gab es Brötchen und Sahnemeerrettich. Wir haben leider zu viel von dem köstlichen noch warmen Fisch gegessen und brauchten einen Underberg zur Verdauung....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Räucherfisch selbstgemacht“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Räucherfisch selbstgemacht“