Forellenfilet mit Röstgemüse und Rösttinchen

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Forellenfilet 1 Stück
Zitronensaft etwas
Salz etwas
Zitronenpfeffer etwas
Mehl zum wenden etwas

Zubereitung

Forellenfilet waschen trockentupfen und gut würzen mit Mehl bestauben und in einer beschichtete Pfanne mit etwas Öl herausbacken. Das gemüse gut durrösten und wenn man will mit etwas Schlagobers verfeinern die Röstinchen laut Packungangaben backen und mit den Fisch und den Gemüse anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forellenfilet mit Röstgemüse und Rösttinchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forellenfilet mit Röstgemüse und Rösttinchen“