Filet von der Lachsforelle dazu Gemüsestreifen und Reistimbale

1 Std mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Lachsforellenfilet 150 Gramm
Butter 20 Gramm
Mehl 30 Gramm
Fischfond 100 ml
Weißwein trocken 1 Schuss
Selleriewürfel 1 EL
Möhren gewürfelt 1 EL
Lauch gewürfelt 1 EL
Kräuterbutter 25 Gramm
Reis 180 Gramm
Dillspitzen 1 Stück
Limettenviertel 1 Stück

Zubereitung

1.Butter mit Mehl zu einer Mehlschwitze verarbeiten. Mit Fischfond und Weißwein auffüllen und reduzieren. Forellenfilets putzen und waschen. Anschließend mit Fischfond, Gemüsewürfeln und Kräuterbutter in Alufolie wickeln und bei mittlerer Temperatur garen.

2.Reis nach Packungsangabe zubereiten. Dill hacken und vor dem Servieren auf dem Fisch anrichten. Limettenviertel daneben legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filet von der Lachsforelle dazu Gemüsestreifen und Reistimbale“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet von der Lachsforelle dazu Gemüsestreifen und Reistimbale“