Wursten: Schwartentöpfchen mit Schweinebauch

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schweinebauch mit Schwarte 1000 g
Schwarte mit Fett 600 g
Zwiebel 1 gr.
Lorbeerblätter 4
Wacholderbeeren 1 TL
Salz, geh. 1 TL
Nitritpökelsalz, geh. 1 TL
Klare Brühe 2 Liter
Weißweinessig 100 ml

Zubereitung

1.Aus einer anderen Aktion hatte ich noch Schweinebauch und die Schwarten vom Rückenspeck übrig. Die Schwarten wurden so abgeschnitten, dass ca. 3 - 5 mm Fett dranblieben.

2.Beides in einen Topf geben, mit Brühe aufgießen und die Zwiebel, Gewürze und den Essig zugeben. Alles ca. 1 Stunde köcheln lassen.

3.Etwas abkühlen lassen, Fleisch und Schwarten in Streifen schneiden und ca. 2 cm kürzer als die Glashöhe abschneiden. Gemischt einschichten, mit Brühe aufgießen, 1 cm unter dem Glasrand und verschließen.

4.Dann gut ein Stunde, leicht sprudelnd, sterilisieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wursten: Schwartentöpfchen mit Schweinebauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wursten: Schwartentöpfchen mit Schweinebauch“