Apfelcreme mit Knuspernüßchen

leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel frisch Boskop 2 kleine
Calvados 2 Esslöffel
Vanillezucker braun 1 Päckchen
Zitronensaft frisch gepresst 2 Esslöffel
Apfelsaft 2 Esslöffel
Ahornsirup 2 Esslöffel
Prosecco Perlwein 4 Esslöffel
QimiQ Vanille = halbe packung 125 Gramm
Sahne geschlagen 150 ml
getrocknete grob gehackte Kuchenbrösel 60 Gramm
grob gehackte Walnüsse 60 Gramm
Zimtpulver 1 Teelöffel
Staubzucker 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1579 (377)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
11,6 g
Fett
35,1 g

Zubereitung

1.apfel schälen - kerngehäuse rausstechen - in würfel schneiden - mit calvados, zitronensaft vanillezucker, marinieren und mind. 1 stunde ziehen lassen

2.marinierte apfelwürfel mit apfelsaft und ahornsirup kurz aufkochen und 5 min zugedeckt ziehen lassen - mit dem mixstab fein pürieren und auskühlen lassen - dann prosecco zugeben - quimiq glatt rühren und dazugeben - alles zusammen nochmals pürieren - geschlagene sahne locker unterrühren

3.walnüsse grob hacken und in einer beschichteten pfanne kurz anrösten - grob gehackte knusprig getrocknete kuchenreste oder kekse ( ich hatte noch was von meinem mißglückten Maronikuchen ) mit den nüssen vermischen und kurz mitrösten

4.in die gläser erst mal eine schicht knuspernußbrösel füllen - dann eine schicht apfelcreme drüber - nochmals eine schicht knuspernüßchen und rundherum erneut etwas apfelcreme

5.zimt mit zucker vermischen und in ein kleines sieb füllen - eine schablone über das glas halten und einen rand mit dem zimtzucker stäuben ( bzw ein smiley für meinen mann der keine nüsse mag )

6.für mindestens 3 std. kaltstellen - obendrauf noch eine halbe nuß...... und fertig ist unser herbstliches geburtstagsdessert - ES WAR SUPERKÖSTLICH !!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelcreme mit Knuspernüßchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelcreme mit Knuspernüßchen“