Crêpes mit Quittengelee und Mangoeis

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 65 Gramm
Milch 160 ml
Eier 2 Stück
Salz 1 Prise
Zucker 1 EL
Butterschmalz 40 Gramm
Quittengelee 1 EL
Mangoeis: etwas
Mangos frisch 2 Stück
Limette 1 Stück
Puderzucker 7 EL
Mascarpone 165 Gramm
Butter 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1519 (363)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
36,7 g
Fett
23,1 g

Zubereitung

1.Für die Crêpes Mehl, Milch, Eier, Salz, Zucker und etwas Quittengelee zu einem Teig vermischen und in Butterschmalz möglichst dünn backen.

2.Für das Mangoeis die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein und in kleine Stücke schneiden, mit 4 EL Puderzucker sowie dem Saft und etwas Schale der Limette pürieren.

3.Die Mascarpone mit der Buttermilch verrühren, dann 3 EL Puderzucker hinzumischen und das Ganze unter das Mangopüree heben. Nun mit einer Eismaschine oder unter stetem Umrühren im Gefrierschrank das Eis fertig stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crêpes mit Quittengelee und Mangoeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crêpes mit Quittengelee und Mangoeis“