Rinderhüftsteaks mit Röstzwiebeln und geschmolzenen Tomaten

Rezept: Rinderhüftsteaks mit Röstzwiebeln und geschmolzenen Tomaten
Mein erster Steakversuch....Hurra gelungen!
11
Mein erster Steakversuch....Hurra gelungen!
15
1723
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 St
Rinderhüftsteak
4 St
Zwiebeln
8 St
Cocktailtomaten
Butterschmalz, Butter, Olivenöl, Pfeffer, Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderhüftsteaks mit Röstzwiebeln und geschmolzenen Tomaten

Rinderhüftsteak par exellence
Chicoree-Türmchen mit Steak

ZUBEREITUNG
Rinderhüftsteaks mit Röstzwiebeln und geschmolzenen Tomaten

Die Steaks waschen und gut abtrockenen. Sie sollten Zimmertemperatur haben. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Cocktailtomaten nur waschen. In einer Pfanne Olivenöl und Butter schmelzen. Die Cocktailtomaten dazugeben und salzen und pfeffern. Die Zwiebeln in Butter andünsten. Wenn die Beilagen fast fertig sind, die Steaks in heißem Butterschmalz von jeder Seite 2 min. braten und nur 1x wenden! Dann in den für ca 3 min. in den auf 150 Grad vorgeiztem Ofen geben. Dann in Alufolie wickeln und im geöffneten Ofen ca. 5 min. ruhen lassen. Kommt natürlich auf die Dicke des Fleisches an. Bei mir waren die Steaks rosa. Die Steaks auf auf dem Teller anrichten und erst jetzt mit Pfeffer und Salz würzen! Die Beilagen anrichten und guten Appetit! Selbstverständlich kann man als Sättigungbeilage noch Bratkartoffeln oder Knoblauchbrot reichen. Ich habe darauf verzichtet, weil ich langsam auf mein Gewicht achten muss. Vielen Dank kochbar!!! ;-))

KOMMENTARE
Rinderhüftsteaks mit Röstzwiebeln und geschmolzenen Tomaten

Benutzerbild von Miez
   Miez
This is it! Sterne und Gruß, Micha
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Sieht auch wirklich klasse aus ...dafür gibts 5 Sternchen und LG....Gabi
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Siehste......
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
lach , biste zu dick geworden...... ach nicht so schlimm , die wintermonate , sind köstlich.... deine staeks sind köstlich , mhhhh
Benutzerbild von kochmaus123
   kochmaus123
Da bist du mir eine Erfahrung voraus.....Sieht lecker aus und deshalb 5 ***** GLG Silvia

Um das Rezept "Rinderhüftsteaks mit Röstzwiebeln und geschmolzenen Tomaten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung