Weihnachts-Torte

2 Std 40 Min mittel-schwer
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
---- Für den Teig ---- etwas
Margarine 65 g
Zucker 170 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitrone der Abrieb 1
Salz 1 Prise
Eier Freiland 5
Mehl 150 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
---- Für die Creme ---- etwas
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 500 ml
Zucker 2 Esslöffel
Salz 1 Prise
Eigelb 2
Butter oder Margarine 200 g
Puderzucker 2 Esslöffel
---- Für die Füllung und Deko ---- etwas
Ananas frisch oder Konserve 1
Puderzucker 100 g
Blue Curacao 2 Esslöffel
Ananaskonfitüre 150 g

Zubereitung

1.Backofen auf 180° vorheizen,Springform einfetten und mit Backpapier auskleiden.

2.Der Teig.....Margarine,Zucker und Vanillezucker schaumig rühren,dann Salz und Zitronenabrieb dazu geben.Eier trennen und die Eigelbe zu der Creme rühren.Mehl mit Speisestärke, und Backpulver mischen und zu der Eiercreme sieben und gut verrühren.Eischnee zu festem Schnee schlagen und vorsichtig unterrühren.Den Teig in die vorbereitete Springform geben und ca 40 Min.backen und auskühlen lassen.

3.Aus der Form befreien und einmal in der Mitte waagrecht durch schneiden,so dass 2 Böden enstehen.

4.Für die Creme....Pudding pulver mit 2 EL.Milch anrühren,restliche Milch mit dem Zucker und Salz zum Kochen bringen,vom Herd nehmen und das Gemisch einrühren und nochmals aufkochen.Vom Herd nehmen und die Eigelbe einrühren und nochmals aufkochen und abkühlen lassen,ab und an umrühren,damit sich keine Haut bildet.Anschließend durch ein Sieb streichen.

5.Die Butter in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren,den erkalteten Pudding und den Puderzucker unterrühren und so lange aufschlagen bis eine glatte Creme entstanden ist.

6.Für die Füllung....Bei einer frischen Ananas die Schale großzügig schälen,den Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden.Ananas in der Konserve abtropfen lassen.Diese dann in einem Topf geben Puderzucker und Blue Curacao zugeben und alles auf mittlerer Hitze kochen bis die Flüssigkeit verdampft ist.Auskühlen lassen ,2-3 EL davon zur Deko zurückbehalten.

7.Einen Tortenboden in die Sprinform auf den Boden legen und mit der Ananaskonfitüre bestreichen und mit den Ananaswürfeln belegen.Die Hälfte der Creme drüber streichen und den 2.Boden oben drauf setzen und mit der restlichen Creme drauf geben und glatt streichen.

8.Die Torte in 16 Stücke aufteilen und mit den zurückbehaltenen Ananasstücke(Würfel)die Torte schön dekorieren und dann für mindestens 1,5 Std.kühlstellen(Kühlschrank).Vor dem Servieren noch mit dem Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachts-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachts-Torte“