Gefüllte Paprika

1 Std 20 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollkornreis über Nacht in Wasser einweichen 200 Gramm
Zwiebel frisch 2 Stück
Zucchini frisch 250 Gramm
Paprika frisch 5 Stück
Kräutersalz etwas
Tomatensoße 500 ml

Zubereitung

1.Eingeweichten Reis nach Anleitung kochen.Zwiebeln anrösten und kleingeschnittene Zucchini ebenfalls kurz mitdünsten.Mit Kräutersalz würzen.Wer will, kann auch Knoblauch dazugeben.Nun Reis mit dieser Masse vermischen.

2.Tomatensoße verfeinern:Mit Knoblauch, Salz, Basilikum....Kräuter nach Belieben.

3.Paprika in zwei Hälften schneiden und Reismasse einfüllen.Tomatensoße in eine Auflaufform geben und die Paprikahälften einlegen. Das Ganze im Backrohr ca. 20 Minuten bei 160 ° Heißluft backen.Guten Appetit!

4.Noch eine Bemerkung:Es geht natürlich auch mit Reisresten,dann geht das Kochen ganz schnell und unkompliziert!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika“