Kartoffelgemüse mit Hausmacher Roter und Essiggurken

25 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln festkochend 1 kg
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Zwiebel gewürfelt 1
Hausgemachte Blutwurst etwas
Gewürzgurken etwas
evtl. Essig etwas

Zubereitung

1.Kartoffel schälen und mit dem Hobel in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln. In einem Topf etwas Öl heiß werden lassen und die Zwiebelwürfel darin kurz anbraten, gehobelte Kartoffel hinzufügen und kurz mit braten. Mit Gemüsebrühe soweit aufgießen, dass die Kartoffeln fast bedeckt sind, wer möchte kann auch einen kleinen Schuss Essig dazu geben. Das Kartoffelgemüse bei offenem Deckel ca. 10-15 min. köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Gemüsebrühe nachgießen.

2.Falls man zuviel Gemüsebrühe genommen hat und das Kartoffelgemüse zu wässrig ist, kann man in ein bisschen kalten Wasser 1 EL Mehl geben und gut verrühren und dies dann unter das Gemüse rühren, nochmals aufkochen lassen.

3.Kartoffelgemüse auf den Teller geben, Hausmacher Rote in Scheiben schneiden, Gewürzgurken dazu, Fertig!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelgemüse mit Hausmacher Roter und Essiggurken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelgemüse mit Hausmacher Roter und Essiggurken“