PESTO: Petersilienpesto mit Bergkäse

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Glatte Petersile, 1 gr. Bd.
dav. nur die Blätter etwas
Knoblauchzehen, gehackt 2
Pinienkerne, angeröstet 30 g
Bergkäse fein gerieben 50 g
feines Olivenöl ca. 60 ml
Zitronenschalenabrieb etw.
Salz + Pfefffer v.d. Mühle etwas
Parmesan zum bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Petersilienblätter mit den geh. Knoblauchzehen, den angeröstetetn Pinienkernen, dem Bergkäse, Zitronenabrieb und dem Olivenöl im Mixer pürieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Pesto mit der al dente gekochten Pasta vermischen event. no. etw. Olivenöl unterziehen und in vorgewärmte, tiefe Teller geben, mit frisch geriebenem Parmesankäse bestreuen. Ein sehr einfaches Gericht aber schmeckt herrlich.

3.TIP: Die glatte Petersilie ist aromatischer als die krause Petersilie.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „PESTO: Petersilienpesto mit Bergkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„PESTO: Petersilienpesto mit Bergkäse“